Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

News & Schlagzeilen

06.12.2021 - Gibt es für das Jahr 2021 ein Abbrennverbot für Silvesterfeuerwerk?

Lasst euch von den Medien nicht verwirren, sehr oft wird von einem Feuerwerksverbot berichtet. Im letzten Jahr gab es kein generelles Feuerwerksverbot im privaten Bereich. Auch im jetzigen Bund-Länder-Beschluss ist nicht von einem Feuerwerksverbot im privaten Umfeld die Rede. Das heißt, Feuerwerkskörper, die noch im Keller lagern oder im Ausland gekauft werden, dürfen fernab der verbotenen Plätze und unter Einhaltung der geltenden Kontaktbeschränkungen gezündet werden.


02.12.2021 - Erneut Verkaufsverbot beschlossen

Die Bund-Länder-Runde hat für Silvester 2021 ein Verkaufsverbot für Feuerwerk beschlossen. Das Verkaufsverbot soll dazu beitragen, Verletzungen in der Silvesternacht zu verhindern. Hintergrund ist die hohe Auslastung der Krankenhäuser.
 
"Wir sehen dieses Verbot sehr widersprüchlich. Einerseits darf an den drei Verkaufstagen Feuerwerk im Ausland gekauft werden, andererseits wird dort viel gefährliches Feuerwerk angeboten, welches das Verletzungsrisiko eher erhöht. Die Begründung der Auslastung der Krankenhäuser teilen wir somit nicht. Denn in den meisten Fällen sind es nur leichte Verletzungen die ambulant behandelt werden können, keinesfalls werden dadurch Intensivbetten belegt. Unfälle sind natürlich nie auszuschließen, allerdings lässt sich das Risiko auf ein absolutes Minimum reduzieren, wenn die Gebrauchsanweisungen strikt befolgt werden. Schwerere Verletzungen entstehen hingegen durch illegale bzw. illegal verwendete Knallkörper."